Im Untergrund. Expeditionen ins Reich der Erde.

Will Hunt

(Underground, Literarisches Sachbuch), Liebeskind Verlag, München (2021)

Das Leben kommt aus der Erde. Oder nicht?

„Will Hunt erforscht seit Jugendtagen U-Bahn-Schächte, Kanäle, Katakomben und Höhlen. In seinem Buch erzählt der Journalist von seiner Leidenschaft – mehr noch: er eröffnet damit eine dunkle, weitgehend unbekannte und faszinierende Welt.“


Günther Wessel, Die Welt unter uns, Deutschlandfunk Kultur, 05.03. 2021

„Die Vermessung der Unterwelt.“

Will Hunt und sein verrücktes Hobby. Tagesspiegel Berlin, 18. 03. 2021

„Als er 16 Jahre alt war, entdeckte er in der Nähe seines Elternhauses einen verlassenen Eisenbahntunnel. Seitdem ist der US-Amerikaner fasziniert von Unterwelten. In seinem Buch „Im Untergrund“ nimmt er Leserinnen und Leser mit auf seine Reisen ins Dunkel und in die Stille. Er erkundet New York genauso von unten wie Paris, sucht kilometertief unter der Erde nach mikrobiologischen Lebensformen und erforscht Höhlen der Maya. Ein unterirdisch gutes Buch!“

Literaturtipps: Diese neuen Bücher sollten Sie im Frühjahr lesen. Redaktionsnetzwerk Deutschland, 11. 04. 2021